Leider wurde das Forum durch einen unerlaubten Zugriff von außen beschädigt, vermutlich haben einige von euch bemerkt das ihre Beiträge urplötzlich verschwunden waren und/oder in anderen Theman auftauchten. Uns fiel der Fehler recht schnell auf, jedoch blieb das ganze nicht ohne Folgen, wir konnten ein Backup einspielen, jedoch vom 3.8.2018. Heist alle Beiträge, Theman und neue Nutzer die nach dem 3.8.2018 erstellt wurden sind leider unwiederbringlich weg. Es war uns nicht möglich betroffene Datensätze zu reparieren.

-Wir bitte euch darum, die fehlenden Beitrage und Themen erneut zu verfassen.
-An die wenigen User, welche jetzte wieder als Gäste unterwegs sind, bitte registriert euch erneut.


Bei weiteren Fragen könnt ihr auch gerne auch an un wenden unter technik"at"scenic-forum.de

Der elende Spritpreis

Gott und die Welt, alles und nichts wird hier beredet ...
motte
Technik Admin
Technik Admin
Beiträge: 4086
Registriert: Sa 12. Mär 2005, 08:02
Scenicmodell: Grand Scenic III
Kurzbeschreibung: Grand Scenic III TCe 130
- Comfort Paket
- Dynamique
- rentnersilber
- Bosal Anhängerkupplung
- Schrammen und Macken von fremdem!
Motor: TCe
Ausstattung: Dynamiqe
Website: http://www.roters-web.de
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Der elende Spritpreis

Beitrag von motte » Do 30. Okt 2014, 07:31

Ich weiß ich weiß, das ist ein alter Schuh. Aber jetzt muss auch ich mal motzen. Shell Lüdinghausen gestern Abend, Diesel 1.26 und Super 1.43. Heute Morgen kostete der Diesel 1.34 und Super 1.56.

Der Ölpreis liegt aktuell bei 86 USD. Also zählte das Preisbildungsargument nicht. Auf meine Nachfrage ( ich weiß ja das die Tanke den Preis auch vorgeschrieben bekommt, aber irgendwie überkam es mich :-) ) wurde mir geantwortet, das der Preis so rasant steigt läge an der außergewöhnlich hohen Nachfrage.

... Gruß vom verwundern Ralph.

Gesendet von meinem LT18i mit Tapatalk



Fischbrötchen
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1747
Registriert: Mi 3. Apr 2013, 08:29
Scenicmodell: Phase 3 2014
Kurzbeschreibung: Bi-Xenonscheinwerfer mit dynamischem
Kurvenlicht

Black Pearl-Schwarz

Leder-/Alcantara-Polsterung anthrazit

R-Link

Dachreling in Matt-Chrom

Einparkhilfe vorne und hinten akustisch und
visuell inkl. Rückfahrkamera

Panorama Glas-Schiebedach
Motor: dci 130
Ausstattung: Bose Edition 5-Sitze
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Der elende Spritpreis

Beitrag von Fischbrötchen » Do 30. Okt 2014, 07:36

kenne einige Orte mit einer großen Durchgangsstraße. Diese kann man nur alle x (k)m von einer Richtung in die andere Wechseln. Je nach der Fahrtrichtung der Stoßzeit unterscheiden sich da die gegenüberliegenden Tankstellen gleich um gute 10 €cent. sagen die großen Konzerne nicht immer auch, sie sind so günstig weil sie so viel Einkaufen/verkaufen?



motte
Technik Admin
Technik Admin
Beiträge: 4086
Registriert: Sa 12. Mär 2005, 08:02
Scenicmodell: Grand Scenic III
Kurzbeschreibung: Grand Scenic III TCe 130
- Comfort Paket
- Dynamique
- rentnersilber
- Bosal Anhängerkupplung
- Schrammen und Macken von fremdem!
Motor: TCe
Ausstattung: Dynamiqe
Website: http://www.roters-web.de
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der elende Spritpreis

Beitrag von motte » Do 30. Okt 2014, 08:44

Aber gut. Es zieht ja kaum wer aus dieser Entwicklung eine Konsequenz. Wer hat aus der Problematik heraus Fahrgemeinschaften gebildet? Fährt für Kleinigkeiten mit dem Rad zum Supermarkt? Hat sich ein E-Auto oder einen Roller für den Weg zur Arbeit gekauft?

Ich bin ja ehrlich. Ich auch nicht. Ich hab ja einen Dienstwagen. Aber sollte das Privileg mal wegfallen. Stehe ich am nächsten Tag bei Renault und co. und werde mir für den Alltag einen Stromer holen. Gerne auch gebracht.

Gesendet von meinem LT18i mit Tapatalk



grisu_la
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 83
Registriert: So 8. Jun 2014, 15:28
Scenicmodell: Scenic 3
Kurzbeschreibung: GrandScenic 3 - Bose Edition 7-Sitzer - Energy dCi 130 - City Plus-Paket - Komfortsitz-Paket - Bi-Xenon - Panorama-Glas-Schiebedach - Renault R-Link
Ausstattung: Bose

Der elende Spritpreis

Beitrag von grisu_la » Do 30. Okt 2014, 09:12

Heutzutage ist es auch ein leichtes die günstigste Tankstelle herauszufinden... Nach der Verpflichtung zur Preisübermittlung der Tankstellen gibt es genug Internetseiten oder Apps die einem die günstigste Säule aufzeigen!

Ich habe mir kürzlich - als Versuch und aus Bequemlichkeit - die Treibstoff APP aus dem R-Link Store gekauft... Knappe 6 Euro, war mir die Sache mal wert! War mein erster Einkauf dort im R-Link Store... Somit ist es noch bequemer mit der Tankstellensuche!

Was ich sagen will ist: Wenn wirklich jeder auch grundsätzlich immer die App oder das Netz befragen und konsequent NUR an der günstigsten Stelle im Ort tanken würde, könnte man evtl etwas bewirken! Ansonsten macht ja nur der Günstigste das Geschäft und die anderen schauen in die Röhre... Dann müssten sie ja nachziehen um nicht leer auszugehen!

Aber so lange auch an Tankstellen getankt wird die im Ort 4ct teurer sind als andere, sehen die Betreiber doch zu Recht gar keine Veranlassung etwas zu ändern...

Ansonsten auch grundsätzlich abends tanken! :-) Von morgens bis abends manchmal bis zu 10ct Differenz....


Gesendet von iPhone mit Tapatalk



motte
Technik Admin
Technik Admin
Beiträge: 4086
Registriert: Sa 12. Mär 2005, 08:02
Scenicmodell: Grand Scenic III
Kurzbeschreibung: Grand Scenic III TCe 130
- Comfort Paket
- Dynamique
- rentnersilber
- Bosal Anhängerkupplung
- Schrammen und Macken von fremdem!
Motor: TCe
Ausstattung: Dynamiqe
Website: http://www.roters-web.de
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der elende Spritpreis

Beitrag von motte » Do 30. Okt 2014, 10:49

Ja das stimmt schon. Aber ... 10cent ... Früher war man über 2 Pfennig schon verwundert.

Gesendet von meinem LT18i mit Tapatalk



newGS
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 7
Registriert: Do 25. Sep 2014, 12:03
Scenicmodell: GS von 2013
Ausstattung: Bose Edition

Re: Der elende Spritpreis

Beitrag von newGS » Do 30. Okt 2014, 14:00

Diese Schwankungen kenn ich hier aus der Gegend schon länger. Mein Fazit - bevorzugt dann tanken, wenn günstig, auch wenn der Tank noch zur Hälfte voll ist. Ab und an mal Preisvergleiche nutzen (ab und an deswegen, weil eine bevorzugte Tankstelle vorhanden, die generell recht günstig ist im Vergleich zu den anderen).
Sonst find ich´s nicht tragisch zur Zeit, Diesel hat auch schon knapp 1,50 gekostet, da freue ich mich eher über die 1,25-1,0 aktuell...



Olihurt
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 10
Registriert: Do 30. Okt 2014, 20:37
Scenicmodell: Renault
Ausstattung: 110

Re: Der elende Spritpreis

Beitrag von Olihurt » Do 30. Okt 2014, 20:39

na ja, mittlerweile gehts wieder, 1,48 ist doch noch ok ;)



arno42
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 404
Registriert: Di 11. Sep 2012, 10:53
Scenicmodell: GS3 Ph2
Kurzbeschreibung: Grand Scénic 3 / Phase 2, Bose Edition, Energy dCi 130, eco2, EZ: 11.09.2012
# Lack: Black Pearl metalic
# Felge Sommer: 17''LM Black Sari Continental
# Felge Winter: 16''Stahl Bridgestone
# Start&Stop / Berganfahrhilfe
# Visio System / Fernlichtautomatik
# TomTom Carminat
# PDC (Front/Heck) mit Rü-Fa-Kamera
# 1a Druck von BOSE°
# fast Vollausstattung, 5-Sitzer
# SC-Forum-Aufkleber=vorhanden
# 36900km/Scénicleben(16.Mai 2015)
Ausstattung: Bose Edit, Xmod

Re: Der elende Spritpreis

Beitrag von arno42 » Do 30. Okt 2014, 21:17

Moin Moin,
hab gerade getankt, konnte nicht wiederstehen.
In Hamburg kostet der Liter Diesel an ausgewählten Tankstellen verbraucherfreundliche 1,20`9 :shock:
motte hat geschrieben:Aber gut. Es zieht ja kaum wer aus dieser Entwicklung eine Konsequenz. Wer fährt für Kleinigkeiten mit dem Rad zum Supermarkt?
Hallo Ralph,
Ich.



meier923
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 63
Registriert: Di 5. Mär 2013, 17:10
Scenicmodell: Scenic II Phase I
Ausstattung: Avantage

Re: Der elende Spritpreis

Beitrag von meier923 » Fr 31. Okt 2014, 05:51

Olihurt hat geschrieben:na ja, mittlerweile gehts wieder, 1,48 ist doch noch ok ;)
Sicher 1990 habe ich auch schon 0,89 PFENNIGE gezahlt und in Polen 0,48 :lol:

Der Spritptreis wäre mir ja eigentlich egal , nur bekommen es die Hersteller nicht hin (ODER WOLLEN NICHT!), ein Fahrzeug zu bauen , das nur 3 l /100 km verbraucht -> obwohl es schon angeblich möglich ist -> Ich kenne keines !
selbst der 3l Lupo säuft mehr !



Fischbrötchen
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1747
Registriert: Mi 3. Apr 2013, 08:29
Scenicmodell: Phase 3 2014
Kurzbeschreibung: Bi-Xenonscheinwerfer mit dynamischem
Kurvenlicht

Black Pearl-Schwarz

Leder-/Alcantara-Polsterung anthrazit

R-Link

Dachreling in Matt-Chrom

Einparkhilfe vorne und hinten akustisch und
visuell inkl. Rückfahrkamera

Panorama Glas-Schiebedach
Motor: dci 130
Ausstattung: Bose Edition 5-Sitze
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Der elende Spritpreis

Beitrag von Fischbrötchen » Mo 3. Nov 2014, 07:22

nun am Freitag Morgen 1,379 am Abend getankt für 1,199



Antworten

Zurück zu „Smalltalk“