Zurück,
nach oben!

30.000 km Inspektion Scenic II 1.6 16V

Erfahrungen mit Euren Händlern und Werkstätten,
Haftpflicht, Teil-/ Vollkasko, Schutzbrief, RPG/RKS, ...

30.000 km Inspektion Scenic II 1.6 16V

Beitragvon Renault-Scenic-Fan » Samstag 5. Februar 2005, 17:44

Hallo,

hat schon jemand die erste Wartung mit dem Scenic II bei 30000km durchführen lassen?

Wenn Ja, was habt Ihr dafür bezahlt?
Renault-Scenic-Fan
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
 
Beiträge: 172
Registriert: Dienstag 6. Januar 2004, 21:14
Wohnort: nähe Stuttgart


Beitragvon Roman Prinz » Samstag 5. Februar 2005, 20:29

Erste Wartung beim SII ist doch nur ne kleine. Du kannst die Preise aber immer nur als etwa preise nehmen, da die Stundenlöhne unterschiedlich sind.Ölwechsel mit Filter und Reinluftfilter. Weiß jetzt nicht ob bei dem ein oder anderen der Luftfilter noch mitgemacht werden muß.
ca.150-200 €


Thunder
Roman Prinz
Moderator
Moderator

 
Beiträge: 3810
Registriert: Mittwoch 15. Oktober 2003, 00:35
Wohnort: Dortmund
Scenicmodell: Nissan 100NX
Ausstattungsvariante: Targa Coupe
Motor: GA16DE auf LPG


Beitragvon Renault-Scenic-Fan » Sonntag 6. Februar 2005, 09:40

Hallo Thunder,


Thunder hat geschrieben:Erste Wartung beim SII ist doch nur ne kleine. Du kannst die Preise aber immer nur als etwa preise nehmen, da die Stundenlöhne unterschiedlich sind.Ölwechsel mit Filter und Reinluftfilter. Weiß jetzt nicht ob bei dem ein oder anderen der Luftfilter noch mitgemacht werden muß.
ca.150-200 €


Thunder


Die 150-200€ kommen mir sehr wenig vor.
Zum einen habe ich beim freiwiligen Ölwechsel 4 Arbeitseinheiten bezahlt. Beim Scenic I waren es damals noch 2 Einheiten.
Ich denke, daß durch die engere Bauweise im Motorraum einfach mehr Arbeitszeitkosten verrechnet werden als beim Scenic I.
Weiterhin werden wir irgendwie versteckt die Mobilitätsgarantie bis zum nachsten Kundendienst bezahlen müssen.

Warten wir einfach mal ab was jeder von uns bezahlen muß.
Renault-Scenic-Fan
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
 
Beiträge: 172
Registriert: Dienstag 6. Januar 2004, 21:14
Wohnort: nähe Stuttgart


1.Wartung 30000km Scenic II 1.6 16V

Beitragvon Sujuma » Sonntag 6. Februar 2005, 11:42

Hallo
Schau mal hier nach.
:arrow: Titel: 30.000 km INSPEKTION ScenicII 1.9Dci

:arrow: Titel: 30Tkm-Inspektion beim 2.0-16V, Automatik

Ich weiß zwar nicht, ob wir für jeden Motor ein Thread machen müssen aber, zwei gibt es bereits und kleine Unterschiede wird es wohl geben.
Darum lassen wir deine Diskussion laufen und ich ändere den Titel in
"1.Wartung 30000km Scenic II 1.6 16V"
Schon aus eigenem Interesse :wink:
Wenn`s recht iss :nicken:

Gruß Jürgen
Sujuma
Supporter
Supporter
 
Beiträge: 1396
Bilder: 4
Registriert: Freitag 19. Dezember 2003, 20:54
Wohnort: Saarland
Scenicmodell: Nissan Qashqai 2.0
Kurzbesschreibung des Scenic: Nach Scenic I und Scenic II gewechselt zu Nissan.
War ne geile Zeit hier im Forum.


Beitragvon Bommel » Freitag 22. Juli 2005, 11:07

Wie genau soll man den es mit 30 000 km nehmen?
Bei mir ist es so das ich noch 1500 km hin hab; die Werkstatt in dieSommerpause geht und ich also nochmal an die 3000 km Richtung Italien hin und zurück abspulen werde.
Na da werns dann bestimmt um die 32 000 sein für den 30 000 er.
Die Werkstatt meinte das liegt noch im Rahmen. Hat ier jemand Tipps oder Anregungen dazu?

Viele Grüße von Bommel der schon auf dieSONNE wartet!
Bommel
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
 
Beiträge: 295
Registriert: Mittwoch 12. Mai 2004, 08:33


Beitragvon Thomas80 » Freitag 22. Juli 2005, 12:44

lass es jetzt machen, habe gerade wieder von einem Fall gehört, wo bei 117 tkm der zahnriemen gerissen ist und das auto im August 2005 fünf jahre alt wäre und Renault keinen Cent bezahlt hat, nur mal so als beispiel :roll: Die sind bei sowas sehr pingelig geauers wegen dem Schaden weiß ich noch nicht aber am Samstag abend :wink: falls es jemanden interessiert
Thomas80
Supporter
Supporter

 
Beiträge: 2500
Registriert: Sonntag 18. April 2004, 21:47
Wohnort: 35423 Lich
Scenicmodell: Sc. 1 Ph.2-Meg 1 Ph1
Kurzbesschreibung des Scenic: Absolute Unikate!
Sommer: Scenic 1 Ph.2, RXE, 1.6 16V K4M 700, 82 kW gem., EZ: 03/2001
Winter: Megane 1 Ph.1, RTe, 1.6e. 75kW gem. K7M 702 EZ: 09/1996
Alltags: Megane 1 Ph.1, RTe, 1.6e K7M 702, 72 kW gem., EZ: 05/1997
Frau: Laguna 1 Ph.2 GT, RXE Concorde, 1.6 16v, 88kW gem. K4M 710, EZ 12/2000
Ausstattungsvariante: RXE / RTE
Motor: K4M 700, 1,6 16V 82 KW Benziner


Beitragvon Roman Prinz » Freitag 22. Juli 2005, 13:03

Machen lassen musst du die Wartung in jedem Fall. Dann lass' sie lieber jetzt noch eben machen. So fährst du beruhigter in den Urlaub :nicken:

... und falls jetzt bereits was defekt sein sollte, wird es hoffendlich vorher noch gefunden und behoben, als das es euch auf der Reise eine Panne verursacht :wink:
Roman Prinz
Moderator
Moderator

 
Beiträge: 3810
Registriert: Mittwoch 15. Oktober 2003, 00:35
Wohnort: Dortmund
Scenicmodell: Nissan 100NX
Ausstattungsvariante: Targa Coupe
Motor: GA16DE auf LPG


Beitragvon Renault-Scenic-Fan » Freitag 22. Juli 2005, 13:50

Hallo Bommel,
Bommel hat geschrieben:Wie genau soll man den es mit 30 000 km nehmen?
Bei mir ist es so das ich noch 1500 km hin hab; die Werkstatt in dieSommerpause geht und ich also nochmal an die 3000 km Richtung Italien hin und zurück abspulen werde.
Na da werns dann bestimmt um die 32 000 sein für den 30 000 er.
Die Werkstatt meinte das liegt noch im Rahmen. Hat ier jemand Tipps oder Anregungen dazu?

Viele Grüße von Bommel der schon auf dieSONNE wartet!


ich würde den Kundendienst noch vor 30000T km machen lassen wenn du eine größere Reise vorhast, schon wegen der Mobilitätsgarantie.
Für die Mobilitätsgarantie bekommst du einen Kleber in das Wartungsheft und hast, falls der Fall in Italien eintritt auch keine Streitereien.

Habe gerade meinen Kundendienst bei 29200km machen lassen.

Die Kosten waren ohne Scheibenwischerblatt, dafür Synthetiköl
247,01 + 16% Mwst = 286,53€
Renault-Scenic-Fan
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
 
Beiträge: 172
Registriert: Dienstag 6. Januar 2004, 21:14
Wohnort: nähe Stuttgart


Beitragvon Sujuma » Donnerstag 11. August 2005, 08:22

30.000 KM-Inspektion Scénic II 1.6 16V

Arbeiten ___________________________________ Einzelpr. ___ Menge ____ Betrag

WARTUNGS-DIAGNOSE _________________________ 4,908 ______ 15 ______ 73,62
ELEKTRONISCHE ANLAGE INSTANDGESETZT ______________________________ Gratis
BELEUCHTUNG INSTANDGESETZT ______________________________________ Gratis
FAHRZEUG AUßEN GEWASCHEN _______________________________________ Gratis :)
MOTORÖL 5W40 _____________________________ 10,75 ________ 5 ______ 53,75
ÖLFILTER AA10 _______________________________ 9,90 ________ 1 _______ 9,90
DICHTUNG AA10 ______________________________ 2,00 ________ 1 _______ 2,00
PFLEGEMITTEL _______________________________ 4,80 ________ 1 _______ 4,80
SCHEIBENKLAR 0,5L ___________________________ 2,25 ________ 1 _______ 2,25
WISCHERBLATT HI ____________________________ 9,75 ________ 1 _______ 9,75
REINLUFTFILTER _____________________________ 24,82 ________ 1 ______ 24,82
BREMSENREIN.150 ____________________________ 5,10 ________ 1 _______ 5,10
SICHERUNG 15A ______________________________ 0,90 ________ 1 _______ 0,90
LAMPE 12V 5W _______________________________ 0,95 ________ 2 _______ 1,80

Summe Arbeiten: 73,62
Summe Teile: 115,17
= 188,79ˆ + 16% Steuer 219,00 ˆuro

Im Rahmen eines Werkstatttests des TÜV Rheinland, i.A. der Renault Nissan Deutschland AG,
kostete mich die Inspektion nur 19ˆ und ein wenig Zeit.


Gruß Jürgen
Sujuma
Supporter
Supporter
 
Beiträge: 1396
Bilder: 4
Registriert: Freitag 19. Dezember 2003, 20:54
Wohnort: Saarland
Scenicmodell: Nissan Qashqai 2.0
Kurzbesschreibung des Scenic: Nach Scenic I und Scenic II gewechselt zu Nissan.
War ne geile Zeit hier im Forum.


Beitragvon Renault-Scenic-Fan » Sonntag 14. August 2005, 08:41

30.000 KM-Inspektion Scénic II 1.6 16V

Hallo Jürgen,


Sujuma hat geschrieben:30.000 KM-Inspektion Scénic II 1.6 16V

Arbeiten ___________________________________ Einzelpr. ___ Menge ____ Betrag

WARTUNGS-DIAGNOSE _________________________ 4,908 ______ 15 ______ 73,62
ELEKTRONISCHE ANLAGE INSTANDGESETZT ______________________________ Gratis
BELEUCHTUNG INSTANDGESETZT ______________________________________ Gratis
FAHRZEUG AUßEN GEWASCHEN _______________________________________ Gratis :)
MOTORÖL 5W40 _____________________________ 10,75 ________ 5 ______ 53,75
ÖLFILTER AA10 _______________________________ 9,90 ________ 1 _______ 9,90
DICHTUNG AA10 ______________________________ 2,00 ________ 1 _______ 2,00
PFLEGEMITTEL _______________________________ 4,80 ________ 1 _______ 4,80
SCHEIBENKLAR 0,5L ___________________________ 2,25 ________ 1 _______ 2,25
WISCHERBLATT HI ____________________________ 9,75 ________ 1 _______ 9,75
REINLUFTFILTER _____________________________ 24,82 ________ 1 ______ 24,82
BREMSENREIN.150 ____________________________ 5,10 ________ 1 _______ 5,10
SICHERUNG 15A ______________________________ 0,90 ________ 1 _______ 0,90
LAMPE 12V 5W _______________________________ 0,95 ________ 2 _______ 1,80

Summe Arbeiten: 73,62
Summe Teile: 115,17
= 188,79ˆ + 16% Steuer 219,00 ˆuro

Im Rahmen eines Werkstatttests des TÜV Rheinland, i.A. der Renault Nissan Deutschland AG,
kostete mich die Inspektion nur 19ˆ und ein wenig Zeit.


Gruß Jürgen


Da bist Du aber gut weggekommen.

Unabhängig von den 19€ wurden bei mir höhere Kosten für die Wartung verlangt.

Hier meine Einzelaufstellung:

WARTUNGS-DIAGNOSE M MOBILITÄTSGARANTIE_____ 6,95_ ______ 17 _____ 118,15
AUSTAUSCH REINLUFTFILTER_____________________6,95________2________13,90
FAHRZEUG AUßEN GEWASCHEN _______________________________________ Gratis
SYN MOTORÖL _______________________________ 14,95 ______ 4,75 _____ 71,01
ÖLFILTER AA10 ________________________________ 8,54 _______ 1 _______ 8,54
DICHTUNGRING _______________________________ 2,00 _______ 1 _______ 2,00
SCHEIBENKLAR 0,5 ____________________________ 1,50________ 1 _______ 1,50
REINLUFTFILTER NU60_________________________ 24,82 _______ _1 ______ 24,82
FUNKTIONSSICHERUNG_________________________ 5,09 ________ 1 _______ 5,09
ENTSORGUNG_ _______________________________ 2,00 ________ 1 _______ 2,00

Summe Arbeiten: 132,05
Summe Teile: 114,96
= 247,01€ + 16% Steuer 286,53 €


Mir wurden 17 Einheiten berechnet, bei Dir nur 15 Einheiten.Wobei Deine Einheiten viel günstiger sind.
Mir wurden, wie ersichtlich Extrakosten für den Luftfilterwechsel und Entsorgung berechnet.
Dafür wurden bei mir nur 4,75Liter Öl eingefüllt anstelle 5Liter wie beim letzten Ölwechsel.
Was die Funktionssicherung sein soll ist mir noch Unklar.

Bisher war ich der Meinung, daß alle Wartungsarbeiten in allen Werkstätten gleiche Richtlinien haben.Offenbar kann jede Werkstatt machen was sie will.
Renault-Scenic-Fan
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
 
Beiträge: 172
Registriert: Dienstag 6. Januar 2004, 21:14
Wohnort: nähe Stuttgart


Nächste


Gleiche Themen


Zurück zu Händler, Werkstätten und Versicherungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

x

#{title}

#{text}