Leider wurde das Forum durch einen unerlaubten Zugriff von außen beschädigt, vermutlich haben einige von euch bemerkt das ihre Beiträge urplötzlich verschwunden waren und/oder in anderen Theman auftauchten. Uns fiel der Fehler recht schnell auf, jedoch blieb das ganze nicht ohne Folgen, wir konnten ein Backup einspielen, jedoch vom 3.8.2018. Heist alle Beiträge, Theman und neue Nutzer die nach dem 3.8.2018 erstellt wurden sind leider unwiederbringlich weg. Es war uns nicht möglich betroffene Datensätze zu reparieren.

-Wir bitte euch darum, die fehlenden Beitrage und Themen erneut zu verfassen.
-An die wenigen User, welche jetzte wieder als Gäste unterwegs sind, bitte registriert euch erneut.


Bei weiteren Fragen könnt ihr auch gerne auch an un wenden unter technik"at"scenic-forum.de

KLANG BOSE EDITION

... Zubehörradios und sonstiges ...
strauch
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 138
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 09:10
Scenicmodell: III PH2
Ausstattung: Luxe

Re: KLANG BOSE EDITION

Beitrag von strauch » Di 1. Mär 2016, 10:32

Ich verlange ja garnichts. Ist ja alles gut so wie es ist. Ich glaube wir sind uns einig das es "neutrale" und weniger "neutrale" Frequenzverläufe gibt, das hat ja nichts mit meinem Musikgeschmack zu tun. Mir ist halt ein neutraler Klang den ich selber Färben kann lieber. Und für mich macht es die Arkamysanlage besser. Gerade weil hier die Mitten schön ausgeprägt sind, was der Boseanlage in meinen Ohren fehlte. Und ich bin mir sicher würde man den Frequenzgang messen, würde der das bestätigen.

Und wenn alle Bosebesitzer zufrieden sind, man kann es ja auch im gewissen Rahmen ausgleichen, dann hat ja jeder das was er mag auch bekommen. Ich habe das hier geschrieben um jemand der sich vielleicht überlegt was er "gebraucht" kaufen soll, mal eine Meinung zu geben. Ich hab nach soetwas gesucht und nicht gefunden. Deshalb hab ich auch meine Vorlieben geschrieben und was ich glaube für wen die entsprechende Anlage etwas sein kann und für wen nicht. Er sollte es sich ja auch immer selber anhören.

Ich kenne sonst nur Dynaudio bei VW, gefällt mir z.B. auch nicht. Ist quasi das klangliche Gegenstück zu Bose, kalt, dünn schrill. Burmester bei Mercedes oder Porsche habe ich noch nicht gehört. Ist aber auch nicht meine Preislage.



DrJones
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 506
Registriert: Di 28. Dez 2010, 19:18
Scenicmodell: GS 3 Ph1
Kurzbeschreibung: Vom Scenic 1 Ph1 über Scenic 2 Ph1 bin ich jetzt bei Scenic 3 Ph 1
Ausstattung: Bose Edition
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: KLANG BOSE EDITION

Beitrag von DrJones » Di 1. Mär 2016, 10:44

Für mich wäre Bose ein Plus für die Kaufentscheidung.
Gebe es die Bose nur in Verbindung mit Carminat oder R-Link und Arkamys ohne eins von den beiden so würde ich Arkamys vorziehen. Den mein Bose ohne eins von den beiden läuft ohne Probleme und was ich hier so lese fangen die Probleme an wenn eins von beiden dabei ist.



wildfire01
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 375
Registriert: So 12. Sep 2010, 17:58
Scenicmodell: Scenic 3 Phase 3
Kurzbeschreibung: Bose mit einmal alles ohne Kuh...
Ausstattung: Bose

Re: KLANG BOSE EDITION

Beitrag von wildfire01 » Di 1. Mär 2016, 19:45

Also ich kann nur von Mercedes sprechen, die in der E-Klasse gegen nen deftigen Aufpreis bestellbare Anlage hat einen deutlich besseren Klang als unsere Bose. Allerdings bin ich für meinen Teil mit der Bose zufrieden, natürlich mit Anpassungen.



Antworten

Zurück zu „Sonstige“