Leider wurde das Forum durch einen unerlaubten Zugriff von außen beschädigt, vermutlich haben einige von euch bemerkt das ihre Beiträge urplötzlich verschwunden waren und/oder in anderen Theman auftauchten. Uns fiel der Fehler recht schnell auf, jedoch blieb das ganze nicht ohne Folgen, wir konnten ein Backup einspielen, jedoch vom 3.8.2018. Heist alle Beiträge, Theman und neue Nutzer die nach dem 3.8.2018 erstellt wurden sind leider unwiederbringlich weg. Es war uns nicht möglich betroffene Datensätze zu reparieren.

-Wir bitte euch darum, die fehlenden Beitrage und Themen erneut zu verfassen.
-An die wenigen User, welche jetzte wieder als Gäste unterwegs sind, bitte registriert euch erneut.


Bei weiteren Fragen könnt ihr auch gerne auch an un wenden unter technik"at"scenic-forum.de

Digitalradio und Navi

Kabel, Lampen, el. Bauteile, ...
Airen
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 35
Registriert: Mo 29. Mär 2010, 22:34
Scenicmodell: Scenic 4
Kurzbeschreibung: Farbe schwarz, Klimaautomatik, Bose Edition
Ausstattung: Bose

Digitalradio und Navi

Beitrag von Airen » Sa 3. Mär 2018, 12:39

Hallo die Runde,

Bin seit Jahren Scenic Fahrer und habe mir nun einen Scenic 4 Bose Edition zugelegt.

Nun konnte ich das Fahrzeug ausgiebig testen und hab folgendes festgestellt.
Die Stimme vom Navi kann kein "Ü" sprechen, sie sagt immer, fahren sie ueber den Kreisverkehr..
fahren sie ueber die Strasse, ist das bei Euch auch so?

Dann habe ich Probleme mit dem DRadio sowie der Verkehrsüberwachung.
Ich verliere sehr oft das Signal zu beiden, aber unabhängig von einander, mal geht beides, mal Verkehr, mal Radio.
Der Händler meinte, das sollte es eigentlich nicht geben, da ja beides via Satellit reinkommt.
Mir ist aufgefallen, das sobald ich in einer Stadt, aber auch z.B durch eine Allee fahre, das Signal beim DR verloren geht.
Bzgl Navi und Verkehr, da meinte der Händler ich muß die Datenfreigabe für das Handy erlauben, wozu?

Hat hier jemand eine Idee?



Peter Z.
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 45
Registriert: Di 2. Feb 2010, 17:23
Scenicmodell: GrandScenic 4
Kurzbeschreibung: weiss mit schwarzem Dach
Ausstattung: BOSE
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Digitalradio und Navi

Beitrag von Peter Z. » Sa 3. Mär 2018, 17:20

Wir fahren nun seit 5 Monaten den Scenic IV (gleiche Ausführung wie du).

Der Sprecher im Navi stottert (vor allem bei Kreisverkehr, da will er wohl zu viel sagen in zu kurzer Zeit), aber das was du beobachtest, bzw. hörst, hört man bei uns nicht so.

Ganz selten findet DAB kein Signal, da hilft ein Fingertippen auf den Bildschirm. Ausfall vom Navi gab es noch nie - es läuft immer mit.

Was dein Händler mit Datenfreigabe des Handy meint, verstehe ich nicht.

Gruss, Peter Z.



Airen
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 35
Registriert: Mo 29. Mär 2010, 22:34
Scenicmodell: Scenic 4
Kurzbeschreibung: Farbe schwarz, Klimaautomatik, Bose Edition
Ausstattung: Bose

Re: Digitalradio und Navi

Beitrag von Airen » So 4. Mär 2018, 15:33

Hallo Peter,

Vielen Dank für die Antwort.

Also, die Software am Gerät ist folgende:
3.3.16.946 und die Bootversion ist die 5276
Navi Version ist die: 9.12.133.675708

Anbei das Foto
Auf dem einen sieht man das das DAB Signal verloren gegangen ist, obwohl ich am Parkplatz bei freiem Himmel stehe, das Verkehrsfunksymbol ist "aktiv". (2 Autos mit den Funkwellen)
Mal sind beide Symbole aktiv, mal sind beide "grau".
Dann ist auch die App "RLink Store immer grau, aber wenn ich in den "App Manger" gehe, dann sehe ich hier den RStore sowie Coyote, aber in meine Apps nur "Coyote". Ist auch hier ein Fehler vorhanden?

Der Händler meinte, für den Verkehrsfunkempfang muß ich die Datenfreigabe zwischen Handy und Fzg aktiv haben, was ich aber so nicht recht glauben kann.

Grüße
Manuel
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Peter Z.
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 45
Registriert: Di 2. Feb 2010, 17:23
Scenicmodell: GrandScenic 4
Kurzbeschreibung: weiss mit schwarzem Dach
Ausstattung: BOSE
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Digitalradio und Navi

Beitrag von Peter Z. » So 4. Mär 2018, 16:18

Hallo Manuel

Bis auf die Bootversion ist bei mir alles identisch wie bei dir
Meine Boot-Vers.: 5376

Gruss, Peter Z.



Airen
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 35
Registriert: Mo 29. Mär 2010, 22:34
Scenicmodell: Scenic 4
Kurzbeschreibung: Farbe schwarz, Klimaautomatik, Bose Edition
Ausstattung: Bose

Re: Digitalradio und Navi

Beitrag von Airen » So 4. Mär 2018, 16:31

Hallo,

Also ist bei Dir der RLink Store auch grau hinterlegt, bzw. nich anwählbar?
Ich schau jetzt mal was der Händler sagt, wenn das nicht hinhaut, dann geb ich das Auto zurück.
Auch der vorherige Scenic III hatte urplötzlich ein Megaproblem mit dem Radio/Freisprecheinrichtung.

Freundliche Grüße
Manuel



Peter Z.
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 45
Registriert: Di 2. Feb 2010, 17:23
Scenicmodell: GrandScenic 4
Kurzbeschreibung: weiss mit schwarzem Dach
Ausstattung: BOSE
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Digitalradio und Navi

Beitrag von Peter Z. » So 4. Mär 2018, 17:03

Ich habe noch nie versucht, den R-Link Store vom Auto aus anzuwählen. Das habe ich jeweils am PC gemacht. Ist viel bequemer und wärmer. Und ich werde mich jetzt nicht ins Auto setzen.

Gruss, Peter Z.



Fischbrötchen
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1726
Registriert: Mi 3. Apr 2013, 08:29
Scenicmodell: Phase 3 2014
Kurzbeschreibung: Bi-Xenonscheinwerfer mit dynamischem
Kurvenlicht

Black Pearl-Schwarz

Leder-/Alcantara-Polsterung anthrazit

R-Link

Dachreling in Matt-Chrom

Einparkhilfe vorne und hinten akustisch und
visuell inkl. Rückfahrkamera

Panorama Glas-Schiebedach
Motor: dci 130
Ausstattung: Bose Edition 5-Sitze
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Digitalradio und Navi

Beitrag von Fischbrötchen » Mo 5. Mär 2018, 07:51

Morgen,

Stooterndes navis oder Fehlerhafte Aussprache, sowie schlechter Empfang, dass alles sind Fehler, die Renault schon seit langen Modell übergreifend mit sich rumschleppt. Beim ersten R-Link schepperte die Sprache am Anfang.

Ab und fällt bei mir auch der Radioempfang in meine 3 Scenic aus.

Hier wird das mal bei einen Talisman Test angesprochen http://www.newcarz.de/2017/11/17/renaul ... elgeraden/



Kunz
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 574
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 10:41
Scenicmodell: Grand Scenic 3 Ph 2
Kurzbeschreibung: Bose - Modell mit Reling, Reserverad, EZ 27.02.2013
Motor: 1.5 dCi
Ausstattung: Bose
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Digitalradio und Navi

Beitrag von Kunz » Mo 5. Mär 2018, 08:17

Airen hat geschrieben:
Sa 3. Mär 2018, 12:39
Die Stimme vom Navi kann kein "Ü" sprechen, sie sagt immer, fahren sie ueber den Kreisverkehr..
fahren sie ueber die Strasse, ist das bei Euch auch so?
Dann habe ich Probleme mit dem DRadio sowie der Verkehrsüberwachung.
Ich verliere sehr oft das Signal zu beiden, aber unabhängig von einander, mal geht beides, mal Verkehr, mal Radio.
Die Navi-Stimme ist vermutlich auf eine computergenerierte Stimme eingestellt - bei den früheren Navis gab es auch Stimmen, die als Audio-Schnipsel gespeichert waren, die konnten dann keine Strassennamen vorlesen. Bei einer computergenerierten Stimme wird auch eine Zielsprache vorgegeben (egal, was sie dann vorlesen muss). Offenbar ist das bei Dir eine aus dem nichtdeutschen Sprachraum. Ist das ein EU-Reimport? Ich weiß nicht, inwieweit das Navi reinitialisiert werden kann oder ob ein Austausch sinnvoll wäre - dann müsste Renault sowieso die hoffentlich passenden Einstellungen neu hinterlegen.
Digitalradio ist ein Empfänger in einem bestimmten Frequenzbereich und vollkommen unabhängig vom Mobilfunkteil, dass im Navi ausschliesslich zum Abrufen der Traffic-Daten und weitere R-Link-Dienste verwendet wird. Wenn beide immer mal ausfallen und die Software aktuell ist, dürfte das ein Hardwaredefekt sein. Im einfachsten Fall eine wackelnde Antennenverbindung (da sind wohl alle Antennen gebündelt) und schlimmstenfalls das Radio an sich.
Ob ein Handy gekoppelt ist oder nicht, sollte dabei überhaupt keine Rolle spielen, man kann eh nur die Kontakte und Medieninhalte freigeben. R-Link benutzt das Handy nicht zur Datenübertragung.
Vielleeicht ist eine Rückgabe/Wandlung des Autos an sich gar keine schlechte Idee...



Jacques
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 450
Registriert: Do 8. Jan 2015, 10:13
Scenicmodell: Scenic IV
Kurzbeschreibung: Schwarz/Beige mit EDC
Ausstattung: Intens
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Digitalradio und Navi

Beitrag von Jacques » Mi 25. Apr 2018, 10:36

Bei meinem neuen S4 Intens ist der Radioempfang eine Katastrophe. Ständig wird zwischen FM und DAB hin- und hergeschaltet, oftmals geht beides nicht. Da hilft nur abschalten oder USB. Mein S3 Bose hatte einen wesentlich besseren Empfang. An Renault wende ich mich nicht, die kennen das Problem, was sie aber nicht sonderlich stört. Ich versuche es bei ACR in Oldenburg und berichte.



Jacques
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 450
Registriert: Do 8. Jan 2015, 10:13
Scenicmodell: Scenic IV
Kurzbeschreibung: Schwarz/Beige mit EDC
Ausstattung: Intens
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Digitalradio und Navi

Beitrag von Jacques » Mi 2. Mai 2018, 10:37

So, Renault zeigt Erbarmen. Zumindest habe ich nun eine Ticket-Nummer. Falls es dort keine Lösung gibt, kann ich ein Hardware-Upgrate auf meine Kosten (300,- Öcken ohne Erfolgsgarantie) von einem Fachhändler einbauen lassen. Ich bleibe am Ball und berichte.



Antworten

Zurück zu „Scenic 4: Elektrik und Elektronik“