Leider wurde das Forum durch einen unerlaubten Zugriff von außen beschädigt, vermutlich haben einige von euch bemerkt das ihre Beiträge urplötzlich verschwunden waren und/oder in anderen Theman auftauchten. Uns fiel der Fehler recht schnell auf, jedoch blieb das ganze nicht ohne Folgen, wir konnten ein Backup einspielen, jedoch vom 3.8.2018. Heist alle Beiträge, Theman und neue Nutzer die nach dem 3.8.2018 erstellt wurden sind leider unwiederbringlich weg. Es war uns nicht möglich betroffene Datensätze zu reparieren.

-Wir bitte euch darum, die fehlenden Beitrage und Themen erneut zu verfassen.
-An die wenigen User, welche jetzte wieder als Gäste unterwegs sind, bitte registriert euch erneut.


Bei weiteren Fragen könnt ihr auch gerne auch an un wenden unter technik"at"scenic-forum.de

Neue Motoren im Renault Scenic

Motor, Getriebe, Antriebswellen, ...
Peter Z.
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 55
Registriert: Di 2. Feb 2010, 17:23
Scenicmodell: GrandScenic 4
Kurzbeschreibung: weiss mit schwarzem Dach
Ausstattung: BOSE
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Neue Motoren im Renault Scenic

Beitrag von Peter Z. » Di 21. Aug 2018, 07:20

Diamantiker hat geschrieben:
Mo 20. Aug 2018, 11:08
Wäre toll wenn ein "Neuwagenkäufer" berichten könnte ob diese Motoren beim Händler bereits bestellbar sind - in der Online-Konfiguration sind noch die dreckigen Motroen drin.
Ich mag das Wort "dreckige Motoren" nicht höhren! Wirklich dreckig waren Benziner vor dem Kat-Zeitalter und Diesel vor dem Partikelfilter-Zeitalter. Wir jammern heute auf einem sehr hohen Niveau! Und das nicht nur bezüglich Abgaswerten...

Was die Industrie heute erreicht, ist beachtenswert, die Entwicklung zu den heutigen Abgaswerten war kein Spaziergang und ist erst mit begleitenden Technologien aus der IT möglich! Klar, geht nur was unter Druck von Gesetzen, aber Entwicklungen brauchen Zeiz und menschliche Ressourcen!

Gruss, Peter Z.



DrJones
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 509
Registriert: Di 28. Dez 2010, 19:18
Scenicmodell: GS 3 Ph1
Kurzbeschreibung: Vom Scenic 1 Ph1 über Scenic 2 Ph1 bin ich jetzt bei Scenic 3 Ph 1
Ausstattung: Bose Edition
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Neue Motoren im Renault Scenic

Beitrag von DrJones » Di 21. Aug 2018, 08:47

Peter Z. hat geschrieben:
Di 21. Aug 2018, 07:20
Diamantiker hat geschrieben:
Mo 20. Aug 2018, 11:08
Wäre toll wenn ein "Neuwagenkäufer" berichten könnte ob diese Motoren beim Händler bereits bestellbar sind - in der Online-Konfiguration sind noch die dreckigen Motroen drin.
Ich mag das Wort "dreckige Motoren" nicht höhren! Wirklich dreckig waren Benziner vor dem Kat-Zeitalter und Diesel vor dem Partikelfilter-Zeitalter. Wir jammern heute auf einem sehr hohen Niveau! Und das nicht nur bezüglich Abgaswerten...

Was die Industrie heute erreicht, ist beachtenswert, die Entwicklung zu den heutigen Abgaswerten war kein Spaziergang und ist erst mit begleitenden Technologien aus der IT möglich! Klar, geht nur was unter Druck von Gesetzen, aber Entwicklungen brauchen Zeiz und menschliche Ressourcen!

Gruss, Peter Z.
Ich glaube die Motoren könnten besser sein wenn die Hersteller es wollten. Mir kommt vor das die Hersteller zwar einen Konkurrenzkampf haben diesen aber nicht so sehr im Bereich Sauberkeit der Motoren. Da machen sie nur das Notwendigste was ihnen vorgeschrieben wird und selbst da wird versucht es besser aussehen zu lassen als sie sind. Wir Käufer gehören auch dazu dann Modelle zu kaufen die wirklich besser sind und nicht nur am Papier. Was beim ersten 3 Liter Auto nicht funktionierte. Die Hersteller hätten um einiges schneller reagiert wenn die Nachfrage der Modelle die auf der 6d TEMP Liste wären viel besser sind als die die nicht drauf stehen und zu Ladenhüter werden. Solange aber mit denen auch noch ein guter Gewinn gemacht wird, wozu da was ändern.



Diamantiker
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 266
Registriert: Di 13. Sep 2011, 14:15
Scenicmodell: GS 3 7-Sitzer
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Neue Motoren im Renault Scenic

Beitrag von Diamantiker » Di 21. Aug 2018, 10:06

Ich hätte schreiben sollen "nicht mehr dem Stand der technik entsprechende Motoren" anstatt "dreckig".

Die neuen Adblue-Diesel beim Scenic haben übrigens einen 15 Liter Adblue-Tank. (Quelle Renault Belgien)
Was ich noch nicht herausgefunden habe ist wo Adblue betankt werden kann - ob hinter dem Tankdeckel (gut) oder am Motor/Kofferraum (fände ich schlecht). Wer da was beitragen kann bitte schreiben.
Beim Duster (blue dci 95 und blue dci 115) habe ich bei Google ein Foto entdeckt wo der Adblue Einfüllstutzen unter dem Tankdeckel versteckt ist - der wurde jedoch "neu" entwickelt - entsprechend spannend wie das beim entwicklungstechnisch schon älteren Scenic gelöst wurde.

Anmerkung: Habe gerade von Renault per email mitgeteilt bekommen, dass Zitat:
"Zusammen mit den neuen Preislisten, welche im September erscheinen werden, werden diese Motorisierungen bestellbar sein."



Diamantiker
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 266
Registriert: Di 13. Sep 2011, 14:15
Scenicmodell: GS 3 7-Sitzer
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Neue Motoren im Renault Scenic

Beitrag von Diamantiker » Di 4. Sep 2018, 16:53

Die neue Preisliste die man sich über Renault.de per mail als PDF zuschicken lassen kann ist vom 1.9.2018.
Sie beinhaltet nun die (neuen) Benzinmotoren mit Russfilter und die neuen Blue-DCI Dieselmodelle mit SCR.
Es ist kein 1.5DCI und auch kein 1.6DCI Motor mehr in der Preisliste zu finden. Die beiden DCI120 und DCI150 basieren auf dem neuen 1.75Liter DCIMotor.
Zwei Benziner gibt es mit EDC-Getriebe, die Diesel gibt es zunächst nicht als EDC (so die Preisliste).
Außerdem scheint es nun  "Limited", "Bose" und (für mich neu) eine "Buisness-Edition" zu geben.

Im Oktober habe ich Termin beim Händler (Wartung + Tüv) und werde mir mal anbieten lassen was mein "alter" Euro-5 DCI noch Wert ist wenn ich ein neuen DCI120 kaufen würde.

Ob die neuen Motoren tatsächlich Euro6d-temp haben steht nicht in der Preisliste (kein Wort über die Euronorm). Es ist aber nicht vorstellbar dass die nur auf Euro6c getestet wurden.
Die WLTP-Verbrauchsangaben sind nicht angegeben sondern wohl noch zulässig die aus den WLTP-Werten rückgerechneten NEFZ-Werte (das so habe ich gelesen scheint erlaubt zu sein).

 



Antworten

Zurück zu „Scenic 4: Motor und Antrieb“