Leider wurde das Forum durch einen unerlaubten Zugriff von außen beschädigt, vermutlich haben einige von euch bemerkt das ihre Beiträge urplötzlich verschwunden waren und/oder in anderen Theman auftauchten. Uns fiel der Fehler recht schnell auf, jedoch blieb das ganze nicht ohne Folgen, wir konnten ein Backup einspielen, jedoch vom 3.8.2018. Heist alle Beiträge, Theman und neue Nutzer die nach dem 3.8.2018 erstellt wurden sind leider unwiederbringlich weg. Es war uns nicht möglich betroffene Datensätze zu reparieren.

-Wir bitte euch darum, die fehlenden Beitrage und Themen erneut zu verfassen.
-An die wenigen User, welche jetzte wieder als Gäste unterwegs sind, bitte registriert euch erneut.


Bei weiteren Fragen könnt ihr auch gerne auch an un wenden unter technik"at"scenic-forum.de

Italien CD für Carminat 2+

... alles zum Carminat 3 ...
Antworten
dubach
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 24
Registriert: Do 13. Mär 2008, 15:55

Italien CD für Carminat 2+

Beitrag von dubach » Mi 7. Mai 2008, 07:36

Hallo zusammen

Wie ich festgestellt habe, funktionieren beim Carminat 2+ nur die original CD's. Die sind leider sehr teuer, wenn man sie nur so schnell mal für den Urlaub benötigt.
Meine Frage an Euch: Hat jemand eine Italien CD (muss nicht die neuste sein) die er nicht mehr benötigt? Unter Ebay sind leider sehr selten Original Renault CDs erhältlich.

Danke



Jens
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 28
Registriert: Fr 6. Okt 2006, 15:15
Scenicmodell: Grand Scenic III
Kurzbeschreibung: Grand Scenic III, beige cenré, cuir chocolat, Jade, Xenon,
Carminat III, Kamera, Leder, Komfortkopfstützen, 7 Sitze,
Ausstattung: Jade

Beitrag von Jens » Mi 7. Mai 2008, 10:37

Hallo Dubach,

ich habe ne Original Italien CD fürs Carminat 2+, und zwar die Version V27 (2007). Ich habe sie mir Anfang des Jahres für nen Urlaub im Februar in Italien neu gekauft, und brauche sie jetzt nicht mehr.

Renault CD nr. 8200764272.

Preisvorstellung: € 50,- + €4 Versand.

bei Interesse, gib mir ne PN.

Gruss

Jens



Dementi
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 750
Registriert: Fr 5. Mai 2006, 00:00
Scenicmodell: Scenic 3
Kurzbeschreibung: Reserverad, RKS 36/100
Ausstattung: BOSE Edition

Beitrag von Dementi » Mi 7. Mai 2008, 12:52

Hallo,


könnt Ihr mir bitte erklären, wie diese CD's funktionieren? Ich habe meinen GS mit C.2+ ausgeliefert bekommen und die D-Karte war bereits installiert, d.h. die CD braucht man nicht.
[habe aus rechtlichen Gründen den Beitrag editiert]

Gruß

PS: bei mir handelt es sich um das neue Carminat 2+, wo das Radio-Bedienteil einen großen zentralen Drehknopf hat.
Zuletzt geändert von Dementi am Mi 7. Mai 2008, 21:05, insgesamt 1-mal geändert.



dubach
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 24
Registriert: Do 13. Mär 2008, 15:55

Beitrag von dubach » Mi 7. Mai 2008, 14:35

Hallo Dementi

Leider ist das nicht so :(
Wenn Du eine Navi-CD einlegst, so wird Dir mit ReadCD signalisiert, dass die CD in den Speicher geladen wird. Das ganze kann bis zu 15 Minuten dauern und sollte nach Herstellerangaben nicht unterbrochen werden. Ist die CD schon abgespeichert, und Du legst sie erneut ein, so steht das ReadCD nur kurz an und fertig. Danach kannst Du die CD entfernen, so dass Du eine Musik CD abspielen kannst. Denn wenn Du nicht im Besitz eines Wechslers bist, könntest Du ja entweder nur das Navi oder nur die CD benutzen.
Auf jeden Fall muss Du die NaviCD im Normalfall nicht mehr einschieben. Wenn Du jetzt aber eine andere LänderCD einlegst, so regisriert er das und speichert sich entsprechend diese Daten in den Zwischenspeicher. Die alten Daten sind futsch...

Kleiner Hinweis am Rande: Ich weiss nicht wie die Rechtslage für eine CD Kopie zum Eigengebrauch ist, daher rein Theoretisch... Falls Du nict die teure Original CD im Auto aufbewahren möchtest, da die ja im Auto mehr in Mitleidenschaft gezogen wird als zu hause, könntest Du zum Beispiel mit Nero eine 1:1 Kopie erstellen. Vom hören sagen her sollte die auch funktionieren!



Dementi
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 750
Registriert: Fr 5. Mai 2006, 00:00
Scenicmodell: Scenic 3
Kurzbeschreibung: Reserverad, RKS 36/100
Ausstattung: BOSE Edition

Beitrag von Dementi » Mi 7. Mai 2008, 21:01

Ja, eine Sicherungskopie ist rechtlich unbedenklich. Ich habe bei mir im Auto sowohl das Original, als auch eine Kopie davon rumliegen... brauche ich aber so gesehen beides nicht, da die Daten im Navi abgespeichert sind.

Was mich allerdings aufgrund Deiner Ausführung, dubach, interessiert, ist: wie funktioniert überhaupt länderübergreifende Navigation? Muss man an der Grenze eine andere Navi-CD reinlegen? Wenn ich, angenommen, von hier nach Portugal fahre, so durchfahre ich F, ES und komme dann nach Portugal... Wie genau läuft das ab? Welche CD müsste man bei der Abreise einlegen?

Ich habe zwar gemerkt, dass Hauptstrassen Europas auch bei mir im System abgespeichert sind, doch wenn ich mir vorstelle, dass ich irgendwo vom dem Navi bekannten Weg abkomme, so könnte es schwierig werden...


Gruß



dubach
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 24
Registriert: Do 13. Mär 2008, 15:55

Beitrag von dubach » Fr 9. Mai 2008, 08:18

Nun, das kann ich Dir zum heutigen Zeitpunkt auch noch nicht so genau sagen, da diese Italienreise meine erste Reise in "fremdes Theriorium" der CD ist. Wie Du sagst, sind die Hauptstrassen auf der Original CD vorhanden. Daher gehe ich davon aus, dass ich die Italien CD einlegen werde (damit ich die Ortschaft anpeilen kann). Genaueres kann ich Dir sagen, wenn ich die Italien CD besitze, ich werde sie dann mal einlegen und schauen wo wir da stehen. Ich werde mich dann wieder melden.



Dementi
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 750
Registriert: Fr 5. Mai 2006, 00:00
Scenicmodell: Scenic 3
Kurzbeschreibung: Reserverad, RKS 36/100
Ausstattung: BOSE Edition

Beitrag von Dementi » Fr 9. Mai 2008, 10:14

gut, danke!



dubach
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 24
Registriert: Do 13. Mär 2008, 15:55

Beitrag von dubach » Mo 21. Jul 2008, 13:49

So, jetzt weiss ich mehr... der Italienurlaub ist vorbei :(
Wenn ich eine neue Navi-cd ins Laufwerk einlege fragt er mich, ob er die Daten übernehmen soll, oder ob's nur temporär ist. Bei temporärem Gebrauch steht dann leider das CD Laufwerk nicht mehr zur Verfügung, da er die ganze Zeit die CD will.
So habe ich's gemacht: ItalienCD eingelegt und Ihm gut 15 Zeit gelassen, bis er alle Daten gelesen hatte. Die Daten der alten CD waren weg. Das heisst, ich konnte das Ziel in Italien Punktgenau anwählen, jedoch von der Schweiz kannte er nur doch das Nationalstrassennetz. Das jedoch reichte mir vollkommen. Er hat mir auf den Kilometergenau den Weg zum Ziel berechnet, auch die Zeitrberechnung war perfekt.
In Italien mussten wir dann auch noch ein Krankenhaus anfahren, das haben wir dank dem Navi auch gefunden.
Auf der Rückfahrt habe ich dann kurz vor Milano die Schwizer CD wieder geladen und alles war super.



Antworten

Zurück zu „Carminat 3“