Leider wurde das Forum durch einen unerlaubten Zugriff von außen beschädigt, vermutlich haben einige von euch bemerkt das ihre Beiträge urplötzlich verschwunden waren und/oder in anderen Theman auftauchten. Uns fiel der Fehler recht schnell auf, jedoch blieb das ganze nicht ohne Folgen, wir konnten ein Backup einspielen, jedoch vom 3.8.2018. Heist alle Beiträge, Theman und neue Nutzer die nach dem 3.8.2018 erstellt wurden sind leider unwiederbringlich weg. Es war uns nicht möglich betroffene Datensätze zu reparieren.

-Wir bitte euch darum, die fehlenden Beitrage und Themen erneut zu verfassen.
-An die wenigen User, welche jetzte wieder als Gäste unterwegs sind, bitte registriert euch erneut.


Bei weiteren Fragen könnt ihr auch gerne auch an un wenden unter technik"at"scenic-forum.de

Abschied vom Grand Scenic/ Renault

Alle anderen Modelle, von Avantime bis Zafira...
Antworten
langeruser
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 168
Registriert: So 22. Apr 2007, 22:02
Scenicmodell: Grand Scenic 3 Ph.1
Kurzbeschreibung: Confort, Arkamys, Xenon, Sitzheitzung, Trennnetz, vo+hi. Einparkhilfe, AHK

VIALLE GASANLAGE
Ausstattung: Dynamique

Abschied vom Grand Scenic/ Renault

Beitrag von langeruser » Mo 18. Dez 2017, 17:29

Hallo Zusammen,

oft hat mir dieses Forum geholfen meinen blauen Dicken besser zu verstehen. Da der Grand Scenic 4/ neuer Espace aber (meiner Meinung nach) nicht mehr für Leute über 1,90m gebaut werden, bin ich zum ersten mal nach über 20 Jahren Renault zu Ford gewechselt. Der Galaxy steht jetzt in der Auffahrt.

Macht weiter so mit diesem Forum. Ich wünschte so etwas würde es für mein neues Auto geben..

Falls Renault wieder die Kurve Richtung Platzangebot bekommt, werde ich gern wieder zurückwechseln.



volker1234567890
Supporter
Supporter
Beiträge: 1194
Registriert: Do 23. Feb 2006, 18:30
Scenicmodell: JM
Kurzbeschreibung: Scenic II, Baujahr 04/ 2006, 1.9dCi FAP,
Kadjar 1.6dCi
Ausstattung: Avantage
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Abschied vom Grand Scenic/ Renault

Beitrag von volker1234567890 » Mo 18. Dez 2017, 19:32

Hallo,
viel Glück und null Defekte mit Deinem neuen "Motorwagen".
Auch Dir alles Gute und schöne Feiertage,
Volker



Fischbrötchen
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1764
Registriert: Mi 3. Apr 2013, 08:29
Scenicmodell: Phase 3 2014
Kurzbeschreibung: Bi-Xenonscheinwerfer mit dynamischem
Kurvenlicht

Black Pearl-Schwarz

Leder-/Alcantara-Polsterung anthrazit

R-Link

Dachreling in Matt-Chrom

Einparkhilfe vorne und hinten akustisch und
visuell inkl. Rückfahrkamera

Panorama Glas-Schiebedach
Motor: dci 130
Ausstattung: Bose Edition 5-Sitze
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Abschied vom Grand Scenic/ Renault

Beitrag von Fischbrötchen » Di 19. Dez 2017, 06:19

Wünsche dir alles gute.

ja Ford steht auch auf meine Liste der möglichen Nachfolger (zum leid meiner Frau). Wäre schön wenn du mal von deiner Erfahrung hier noch mal was posten könntest.



LeoColonia
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 54
Registriert: Sa 22. Mär 2014, 20:38
Scenicmodell: Scenic III
Kurzbeschreibung: Atacama Beige, Navi, 17 Zoll Alufelgen, Lederlenkrad,
Ausstattung: Dynamique

Re: Abschied vom Grand Scenic/ Renault

Beitrag von LeoColonia » Di 19. Dez 2017, 17:10

dann mal viel Spass uind viel Glück mit dem Galaxy !



langeruser
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 168
Registriert: So 22. Apr 2007, 22:02
Scenicmodell: Grand Scenic 3 Ph.1
Kurzbeschreibung: Confort, Arkamys, Xenon, Sitzheitzung, Trennnetz, vo+hi. Einparkhilfe, AHK

VIALLE GASANLAGE
Ausstattung: Dynamique

Re: Abschied vom Grand Scenic/ Renault

Beitrag von langeruser » Mo 1. Jan 2018, 22:57

Danke.

@Fischbrötchen

Meine Frau war auch gegen den Ford. Was soll ich berichten? Brauchst du Bilder?



Fischbrötchen
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1764
Registriert: Mi 3. Apr 2013, 08:29
Scenicmodell: Phase 3 2014
Kurzbeschreibung: Bi-Xenonscheinwerfer mit dynamischem
Kurvenlicht

Black Pearl-Schwarz

Leder-/Alcantara-Polsterung anthrazit

R-Link

Dachreling in Matt-Chrom

Einparkhilfe vorne und hinten akustisch und
visuell inkl. Rückfahrkamera

Panorama Glas-Schiebedach
Motor: dci 130
Ausstattung: Bose Edition 5-Sitze
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Abschied vom Grand Scenic/ Renault

Beitrag von Fischbrötchen » Di 2. Jan 2018, 07:15

Bilder benötige ich keine, nur einen Bericht wie zufrieden ihr nach einigen Km mit den Autos seid.

Danke



langeruser
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 168
Registriert: So 22. Apr 2007, 22:02
Scenicmodell: Grand Scenic 3 Ph.1
Kurzbeschreibung: Confort, Arkamys, Xenon, Sitzheitzung, Trennnetz, vo+hi. Einparkhilfe, AHK

VIALLE GASANLAGE
Ausstattung: Dynamique

Re: Abschied vom Grand Scenic/ Renault

Beitrag von langeruser » Mi 10. Jan 2018, 22:38

Na dann hier die ersten Erfahrungen nach jetzt knapp 4000km.

Hier das Fahrzeug um das es geht:

Ford Galaxy Tdci 150PS Titanium Powershift

Zusatzaustattung:
Sony Premium Navi, ACC, aktives Fahrwerk, Wildlederoptiksitze, LED Licht, elektr. AHK, Hecklappe und hinteren 2 Sitze, 3 Zonenklima,...

Die ersten km verliefen gut. Der Verbrauch auf der Autobahn, bei zügigem Fahren pendelt nach 2 Fahrten zwischen 7-7,5L. Zur Arbeit sind es dann 6,5L/100km (25km Landstraße, 10km Stadt; 30km Autobahn - mit den in NRW üblichen Staus max. 110-120km/h möglich). Die 150Ps sind mehr als genug um auf der Autobahn mit zuschwimmen. Der Aufpreis der stärkeren Motoren ist nicht gerechtfertigt.

Gewöhnungbedürftig ist für mich eingefleischten Renaultfan als erstes das Keyless System.
Ich war es beim GS3 gewöhnt, dass ich nur in der Nähe des Autos stehen musste und alle anderen konnten ihn öffnen. Jetzt muss ich an der entsprechenden Tür stehen. Stehe ich am Kofferaum geht das Auto nicht auf. Zudem muss man das Auto verschließen durch auflegen von Körperteilen auf einem der Griffe. Anders geht es nicht. Einfach weggehen ist also nicht mehr..

Das Navi ist dank einer Zusatzapp auf meinem Handy (FordPass) mit Livedaten welche bis jetzt auch so nachzuvollziehen waren. Und wir haben um Köln viele Staus. Jedoch muss die App immer geöffnet sein, damit die Daten geliefert werden. Das verbinden klappt leider nur meistens...

Jedoch um die Staudaten anzusehen, muss man in Untermenü gehen (3 Schritte). Ansonsten ist das Sync3 System meiner Meinung nach mit Rlink2 vergleichbar.

Platz ist in der Kiste. Ich 2m meine Frau 1,9 können vorne es uns bequem machen und hinter einem können 1,9m auf jeden fall gut sitzen. Die dritte Sitzreihe ist sehr bei unseren Kindern beliebt. :green:

Ich habe zur Zeit 2 Kindersitze nebeneinander in der 2. Reihe und ein Erwachsener kann neben den Kindern gemütlich sitzen. Die 10cm mehr Innenbreite kommen hier gegenüber dem GS3 gut zur Geltung. Leider sind die Sitzflächen gegenüber dem GS3 zu flach (ähnlich dem GS4).

Der Beifahrersitz ist nicht mehr nach vorne umklappbar. Bis zur ersten Reihe sind jedoch mehr als 2 m und er hat ja ne Dachreling..

Der Kofferraum hat einen ähnlichen Inhalt (gemessen, gerechnet) wie mein GS3 5-Sitzer. Jedoch ist er Länger und nicht ganz so hoch (wegen der 3. Sitze). Breite ungefähr gleich. Ein wenig zum umgewöhnen beim packen

Auf viele Fächer die man kannte im GS3 muss man verzichten. Er hat nur Ablagefächer unter den Vordersitzen und in der Mittelkonsole. Aber die meisten hatte ich nicht genutzt, da ich nur am suchen war. Schön finde ich das relativ große Fach hinter der 3 Sitzreihe.

Ich vermisse jedoch mein Trennnetz zum Kofferraum hin. Aufgrund der 3 Zonenklima gibt es das bei Ford nicht. Mal sehen wie ich das löse...

So das war der erste Eindruck. Bei Fragen gibt es mehr..



Fischbrötchen
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1764
Registriert: Mi 3. Apr 2013, 08:29
Scenicmodell: Phase 3 2014
Kurzbeschreibung: Bi-Xenonscheinwerfer mit dynamischem
Kurvenlicht

Black Pearl-Schwarz

Leder-/Alcantara-Polsterung anthrazit

R-Link

Dachreling in Matt-Chrom

Einparkhilfe vorne und hinten akustisch und
visuell inkl. Rückfahrkamera

Panorama Glas-Schiebedach
Motor: dci 130
Ausstattung: Bose Edition 5-Sitze
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Abschied vom Grand Scenic/ Renault

Beitrag von Fischbrötchen » Do 11. Jan 2018, 06:22

Danke, für die Info. Einige überrascht doch sehr, wie das keyless oder dass die App geöffnet sein muss



Rene
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 370
Registriert: Do 24. Feb 2011, 19:40
Scenicmodell: Scenc III Ph 3
Kurzbeschreibung: SCENIC III dCi 1461cbm, 95PS , EZ 6/2013 z.Z. 178.000

Jetzt als Übergangsauto SCENIC 1 Ph 2, de LUXE EZ 4/2001, 236,000km, Verkauft am 30.6..2016!

Grand SCENIC III dCi 1598cbm, 130PS, EZ 30. 9,2011, 306.000km: Verkauft am 23.4.2015!
Ausstattung: SCENIC III EZ 6/13.

Re: Abschied vom Grand Scenic/ Renault

Beitrag von Rene » Do 11. Jan 2018, 07:51

langeruser hat geschrieben:
Mi 10. Jan 2018, 22:38
Auf viele Fächer die man kannte im GS3 muss man verzichten. Er hat nur Ablagefächer unter den Vordersitzen und in der Mittelkonsole. Aber die meisten hatte ich nicht genutzt, da ich nur am suchen war. Schön finde ich das relativ große Fach hinter der 3 Sitzreihe.
"Auf viele Fächer die man kannte im GS3 muss man verzichten."
Das stimmt! Wir haben schon einige Scenic`s verkauft, deren Ablagemöglichkeiten (geschätzt mehr als 20 im SC I Ph 2) wir nicht vollständig ausgeräumt hatten. Aber wenn deren Verlust (CD`s, Kinderspiele, Winterdecken unter den Sitzfächern, usw.) erst Monate später bemerkt wird, ist es wohl nicht so schlimm. Erschwert wird das "Ausräumen" ja auch dadurch, dass beim Verkauf ja min 10 Gegenstände im Wagen verbleiben müssen.

Zum Ausgleich haben wir beim Erwerb auch schon einige, auch praktische Gegenstände (z.B. Heroinbesteck) unentgeltlich mit erworben.
G
RENE



Antworten

Zurück zu „Andere Modelle von Renault / andere Vans“