Hardyscheibe wechsel

Fragen / Probleme / Loesungen / Technics
skipperRX4
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: So 3. Jul 2011, 17:00

Hardyscheibe wechsel

Beitragvon skipperRX4 » Fr 28. Jun 2013, 18:20

Hallo Leute,
war heute beim TÜV, der monierte die Hardyscheibe, ist total ausgeschlagen. Ich habe nun hier einiges darüber gelesen.
Was mich verunsichert sind Berichte über die Schwingungsdämpfer, beim TÜV konnte ich an der Hardyscheibe keine sehen wie z.B. in der Bildergalerie abgebildet ist. Hat der Benziner überhaupt welche?
Bei ebay habe ich Hardyscheiben gefunden ca. 75€ von febi Bilstein für RX4, kann man die nehmen?

Für eine Kennerantwort wäre ich dankbar.

Gruß
SkipperRX4


Benutzeravatar
fred ullrich
Onlinejunkie
Onlinejunkie
Beiträge: 450
Registriert: Fr 10. Okt 2003, 21:52
Felgen: Inka
Wohnort: 63179 Obertshausen/ Hessen

Re: Hardyscheibe wechsel

Beitragvon fred ullrich » Fr 28. Jun 2013, 20:22

Hallo,

mein RX4 Benziner von 2002 hat keinen Schwinugsdämpfer den gab es nur beim Diesel.Die Hardyscheibe ist im Ursprung ein Mercedesteil
OE-Nummern
OENr. : 124 410 00 15 Hersteller : MERCEDES BENZ
OENr. : 11028 Hersteller : LEMFÖRDER
OENr. : 524 242 122 Hersteller : LEMFÖRDER
OENr. : 8369029002 Hersteller : JURID
OENr. : EM2506 Hersteller : QUINTON HAZELL
OENr. : EM2506 Hersteller : QUINTON HAZELL
OENr. : 883116 Hersteller : PM
OENr. : 01527 Hersteller : FEBI BILSTEIN
OENr. : 03628 Hersteller : FEBI BILSTEIN
OENr. : 03628 Hersteller : FEBI BILSTEIN
OENr. : 510.065-00 Hersteller : PETERS
OENr. : 15 554 001 Hersteller : MEYLE
Hier die MB Nummer der Gelenkscheibe : A 124 410 0015
mfg

Fred Ullrich
Scenix RX4 10/02 &Captur TCe90 Expession


skipperRX4
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: So 3. Jul 2011, 17:00

Re: Hardyscheibe wechsel

Beitragvon skipperRX4 » Mo 1. Jul 2013, 12:01

OK. danke, werde mir so ein Ding mal bestellen. Noch eine Frage kann man den Aus u. Einbau selbst machen wenn man mit einem Schraubenschlüssel umgehen kann?

Gruß
SkipperRX4


Benutzeravatar
fred ullrich
Onlinejunkie
Onlinejunkie
Beiträge: 450
Registriert: Fr 10. Okt 2003, 21:52
Felgen: Inka
Wohnort: 63179 Obertshausen/ Hessen

Re: Hardyscheibe wechsel

Beitragvon fred ullrich » Mo 1. Jul 2013, 17:48

Schau mal hier müßte weiterhelfen
viewtopic.php?f=2&t=513


mfg


Fred Ullrich
Scenix RX4 10/02 &Captur TCe90 Expession


Benutzeravatar
Mario
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 585
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:10
Felgen: 9x Inka
Kurzbeschreibung: 1.9 dCi,Farbe 191- Steppe, hinten getönte Scheiben, Webasto- Standheizung, eingebautes Ladegerät von Waeco
Wohnort: Arnsdorf bei Dresden

Re: Hardyscheibe wechsel

Beitragvon Mario » Di 2. Jul 2013, 18:04

Hallo,

mit einer Hebebühne ist der Wechsel kein Problem. Um die Welle nicht ganz abbauen zu müssen habe ich das mittlere Lager gelöst und nur an einer Schraube hängen lassen. So läßt sich die Welle etwas verschieben, so das man den Schwingungsdämpfer/ Hardyscheibe dazwischen bekommt. Ist zwar etwas fummlig, aber es geht.

Mario
Meine Arbeit ist wie ein Eisberg- 90% befinden sich unter der Oberfläche.


skipperRX4
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: So 3. Jul 2011, 17:00

Re: Hardyscheibe wechsel

Beitragvon skipperRX4 » Mo 22. Jul 2013, 13:59

O.K. danke für die Tipp´s hat alles wunderbar geklappt. 1Std. Arbeit, 74 € die Hardyscheibe 10 € die Hebebühne, wieder viel Geld gespart und der freundliche grübelt über sich selbst nach.

Gruß an die Helfer
Helmut


Benutzeravatar
Mario
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 585
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:10
Felgen: 9x Inka
Kurzbeschreibung: 1.9 dCi,Farbe 191- Steppe, hinten getönte Scheiben, Webasto- Standheizung, eingebautes Ladegerät von Waeco
Wohnort: Arnsdorf bei Dresden

Re: Hardyscheibe wechsel

Beitragvon Mario » Mo 22. Jul 2013, 19:33

Hallo,

super, ich sag´s doch: Schlosser können wir immer noch werden! :lol:

Mario
Meine Arbeit ist wie ein Eisberg- 90% befinden sich unter der Oberfläche.


Benutzeravatar
Tom2406
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Mi 11. Mär 2015, 07:35

Re: Hardyscheibe wechsel

Beitragvon Tom2406 » Mo 25. Jul 2016, 08:44

Auch wenn der Beitrag schon älter ist....

Würde diese Scheibe bei einem 2000er Benziner passen?

http://www.ebay.de/itm/Gelenk-Langswell ... Swh-1W4gt~

Gruss
Thomas


Benutzeravatar
fred ullrich
Onlinejunkie
Onlinejunkie
Beiträge: 450
Registriert: Fr 10. Okt 2003, 21:52
Felgen: Inka
Wohnort: 63179 Obertshausen/ Hessen

Re: Hardyscheibe wechsel

Beitragvon fred ullrich » Mo 25. Jul 2016, 19:07

Hallo

Ersatzteilnummer ven Febi 0316

MfG

Fred Ullrich
Scenix RX4 10/02 &Captur TCe90 Expession


Benutzeravatar
Tom2406
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Mi 11. Mär 2015, 07:35

Re: Hardyscheibe wechsel

Beitragvon Tom2406 » Sa 6. Aug 2016, 13:52

Vielen Dank!
Mittlerweile habe ich die Hardyscheibe auch gewechselt. Relativ einfach, wenn man weiss wie es geht. Leider wußte ich erst hinterher wie es geht. :-) Aber wie gesagt, gewechselt habe ich sie.
Ich habe jetzt allerdings das Problem, dass sich nach dem Wechsel ein seltsames Geräusch eingeschlichen hat. Ein Art dumpfes knattern welches allerdings nur bei eingelegtem Gang zu hören ist. Sobald ich auskuppel ist es verschwunden. Kann es mit der Kardanwelle bzw. der Hardyscheibe zusammenhängen? Meiner Meinung nach kommt das Geräusch aber nicht von hinten, sondern mehr von der Mitte bzw. von Vorne. Vor dem Wechsel war es nicht da, erst nach dem Wechsel. Kann man bei dem Wechsel etwas falsch gemacht haben?


Benutzeravatar
fred ullrich
Onlinejunkie
Onlinejunkie
Beiträge: 450
Registriert: Fr 10. Okt 2003, 21:52
Felgen: Inka
Wohnort: 63179 Obertshausen/ Hessen

Re: Hardyscheibe wechsel

Beitragvon fred ullrich » Sa 6. Aug 2016, 14:39

Hallo
hast du die ganze Kardanwelle abgebaut oder nur die Hardyscheibe ausgewechslt? Lage markiert?
es kann bei der Kardanwelle zu anderen Druckverhältnissen im Mittellager über dem Auspuff kommen und dann hast du das nächtse Problem aber dann ist Kadenwelle zerlegen angesagt oder eine neue Welle.
Das Auto auf die Bühne und mit eingelegtem Gang nach der Ursache suchen.

die Kardanwelle ist beim RX4 ein schiß Teil ist ja auch von MTU sprich Mercedes.
Also viel Glück beim Fehlersuchen.

Fred
Scenix RX4 10/02 &Captur TCe90 Expession


jupp
Gelegenheitssurfer
Gelegenheitssurfer
Beiträge: 21
Registriert: So 28. Okt 2007, 22:04

Re: Hardyscheibe wechsel

Beitragvon jupp » Sa 3. Feb 2018, 13:21

Weiter oben steht wohl eine falsche Nummer.

Richtig ist febi bilstein 03616. Gerade bei amazon bestellt:
https://www.amazon.de/gp/product/B00BVF ... UTF8&psc=1


Benutzeravatar
fred ullrich
Onlinejunkie
Onlinejunkie
Beiträge: 450
Registriert: Fr 10. Okt 2003, 21:52
Felgen: Inka
Wohnort: 63179 Obertshausen/ Hessen

Re: Hardyscheibe wechsel

Beitragvon fred ullrich » Sa 3. Feb 2018, 18:46

Hallo
wie schon mal geschrieben der Benziner hat keinen Schwingungsdämpfer,
ist auch so im Dialogys angezeigt.
mfG
Fred
Scenix RX4 10/02 &Captur TCe90 Expession



Zurück zu „Technik allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder